Künstlerförderung, Kunstpreise und Stipendien – ISBN 978-3-9808298-7-8

Künstlerförderung, Kunstpreise und Stipendien

5.00 von 5 basierend auf einer Kundenbewertung

€ 19,80

Ein Leitfaden durch die deutsche Förderung Bildender Künstler

316 Seiten

Art.-Nr.: 978-3-9808298-7-8. Kategorie: .

Produktbeschreibung

Künstlerförderung, Kunstpreise und Stipendien
Nehmen Sie Ihre Künstlerkarriere selbst in die Hand!

Die Viten erfolgreicher Künstler weisen jede Menge Ehrungen, Preisvergaben und Stipendien auf. Das hat seinen guten Grund: Neben den oftmals hohen Preisgeldern spiegeln Kunstpreise und Stipendien die Einschätzungen und Bewertungen unabhängiger Juries wider. Für Sammler und Galeristen untrügliche Zeichen von Qualität und Kontinuität. Stipendien und Projektförderungen gelten zudem als wichtige Etappen künstlerischer Entwicklung und fördern den Ausbau eines effektiven Netzwerkes. Wer am Kunstmarkt erfolgreich teilnehmen will, kommt um die Teilnahme an Ausschreibungen und Wettbewerben nicht umhin.

Doch wie stellt man es an? Wie und wo bewirbt man sich und wie findet man heraus, welcher Kunstpreis der richtige ist? Das Angebot in Deutschland und dem benachbarten Ausland ist riesengroß und die Bewerbungskriterien schier unüberschaubar. Mit dem Handbuch „Kunstpreise und Stipendien“ geben wir Ihnen eine sorgfältige Auswahl von renommierten und auch weniger bekannten Kunst- und Förderprogrammen an die Hand, die Ihnen die mühsame und zeitaufwendige Recherchearbeit ersparen. So haben Sie mehr Zeit für das Zusammenstellen Ihrer professionellen Bewerbungsunterlagen. Unsere Bewerbungsleitfäden unterstützen Sie dabei, schnell und erfolgreich formale Hürden zu nehmen und Ihren Mitbewerbern immer einen Schritt voraus zu sein.

Damit Sie die für Sie passende Ausschreibung und Förderung finden, haben wir über 130 deutsche Kunstpreise und Stipendien mit einem praktischen Suchregister versehen. Zudem gibt ein umfangreiches Verzeichnis einen Überblick zu europäischen Förderprogrammen. Wichtige Kontaktadressen und Ratschläge erfahrener Fachautoren machen das Buch zu einem unverzichtbaren Begleiter auf dem Weg zum beruflichen Erfolg.

Zusätzliche Informationen

Umfang

316 Seiten Inklusive: Portraits von über 130 Kunstpreisen & Stipendien zur Eigenbewerbung, Bewerbungsleitfäden, Kontaktadressen, Verzeichnis europäischer Förderprogramme

Herausgeber

GKS Fachverlag für den Kunstmarkt Hauptstraße 25, 53604 Bad Honnef Tel.: 02224/981992, Fax: 02224/981993 info@gks-kunstsponsoring.de www.gks-kunstsponsoring.de

Autoren

Alexandra Wendorf

Zielgruppe

Bildende Künstler